top of page
  • AutorenbildSteffen Engelbrecht

#12 Leitlinienbehandlung bei Depression

Aktualisiert: 15. Aug. 2023

Unipolare Depressionen (Depression ohne Manie) stellen in der psychotherapeutischen Praxis die häufigste Einzeldiagnose dar, führen deutschlandweit zu den häufigsten Tagen mit Arbeitsunfähigkeit sowie zu Frühberentung.

Wir richten unsere Arbeit an evidenzbasierten Methoden aus, die den individuellen Hintergrund unserer Patientinnen und Patienten berücksichtigen. Diese Methoden und die entsprechende Diagnostik sind in so genannten Leitlinien aufgeführt.


Damit Sie nachvollziehen können, was Sie in einer Therapie erwartet und/oder ob Ihre Therapie Kriterien der Leitlinie erfüllt, werden eben diese auch für Patientinnen und Patienten veröffentlicht.

Wir finden, dass es im Sinne der Ermächtigung („Empowerment“) von Betroffenen sehr sinnvoll ist, sich dort über Behandlungsoptionen zu informieren.


Die aktualisierte Version zur nationalen Versorgungsleitlinie zu unipolaren Depressionen finden Sie hier:


Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page